Montag, 24. September 2012

Sonntagsausflug

Heute haben wir endlich mal wieder einen kleinen Sonntagsausflug unternommen.
Nachdem ich mir schon vor ewigen Zeiten eine Freizeitkarte für Solingen besorgt habe (meinem Mann und mir fehlt es als Zugezogene auch nach 8 Jahren noch ein wenig an der Ortskenntnis), habe ich selbige heute auch endlich einmal zur Hand genommen und eine kleine "Wandertour" geplant.
Es sollte nur eine kleine Runde werden, das Töchterlein hat ja kurze Beinchen, aber irgendwie habe ich es nicht gerafft, die Höhenunterschiede auf der Karte zu verstehen, so dass unsere Tour länger dauerte als geplant, sie steiler wurde als gedacht, aber das Töchterlein mal wieder besser marschierte als erwartet!

Wir begannen in einer kleinen Hofschaft mit den schönen alten Fachwerkhäusern, die die Region des Bergischen Landes so typisch prägen. Danach ging es vorbei an einem alten Schleifkotten und per Brücke über die Wupper.


Bis hierher war das Kind reichlich lauffaul und als es jenseits der Brücke zwar in den Wald, aber fortan auch nur noch bergauf ging, befürchtete ich Schlimmstes. Aber scheinbar fühlt ein Kind sich im Wald wohler als auf ebener Straßenstrecke, denn Pauline machte die Steigung überhaupt nix aus.Und sie marschierte wirklich tapfer voran.
Wir suchten 4blättrige Kleeblätter und entdeckten dicke Krabbelkäfer.


Nachdem ich die Aussicht schon beim Aufstieg genossen habe, gab es ganz oben noch einmal einen schönen Blick auf Hügel und Wälder, bevor es den Weg zurück wieder abwärts ging.



Na, ich denke, ich werde die Freizeitkarte dann mal öfters rausholen!

Liebe Grüße,
Katy

Kommentare:

  1. Hallo Katy!
    Ich habe eine kleine Überraschung für Dich auf meinen Blog!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katy, ich bin über Tina und dem Award zu dir gestossen und freue mich, dich entdeckt zu haben, hier bleibe ich gerne hängen. Liebe Grüsse
    Fabienne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!