Montag, 11. Juli 2011

Ein Käferröckchen

Pauline wollte einen Rock und ich wollte endlich mal das Käferstöffchen bearbeiten. Es lag ja nun seit vorgestern gewaschen und getrocknet hier herum.
Eigentlich habe ich mich sehr in den Hermine-Schnitt von FM verliebt. Aber, ich habe immer (noch) keine KamSnaps und ohne die Knopfleiste.... Mmmh. Außerdem denke ich mir bei manchen E-Books, die dann so angeboten werden, dass man das im Prinzp ja auch selber zusammentüfteln kann.
Und, wie ihr seht: Man oder besser gesagt Frau kann!!! :-)

Pauline liebt ihn schon ganz arg und er mußte heute sogar zum Turnen anbehalten werden!
Innen habe ich ein Knopflochgummi eingezogen, so daß ich den Bund in der Weite regulieren kann. Auf diese Weise wird das Kind den Rock dann mit Sicherheit auch noch nächsten Sommer tragen können.


Krabbelige Käfergrüße ins www,
Katy

Kommentare:

  1. Hallo Katy,

    Dein Käferröckchen ist aber auch ganz herzallerliebst geworden! Ich danke Dir auch für Dein Kommentar ♥ Letztens hast Du von Deiner Nähmaschine geschrieben. Du hast Recht, ich hab auch die Brother innovis 150se und liebe sie sehr!! Die läuft echt wie eine Biene. Hoffe, Du bist mit Deiner auch zufrieden... Liebe Grüße, Livia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey Livia,
    danke danke, und am Kinde sieht er erst recht ganz putzig aus!
    Meine Brother hab ich ja noch gar nicht so lange, aber ich bin sehr zufrieden! Die Maschine kann echt was, allerdings bei richtig vielen Stofflagen, da macht sie schonmal komische Knattergeräusche, selbst mit dicker Nadel und Fadenstärke null. Aber naja, wahrscheinlich hat alles irgendwo seine Grenzen! (Oder ich mach was falsch.... ;-))
    Liebe Grüße,
    Katy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!